Praxis für Logopädie - Ulrike Streib, Bergmannstr. 28, 44651 Herne, Tel.: 02325 - 969482

Praxis für Logopädie               
                Ulrike Streib

 

 

Was Sie wissen sollten ...

Logopädie ist Teil der medizinischen Grundversorgung. Für eine logopädische Behandlung benötigen Sie eine Heilmittel-Verordnung, die nicht älter als 14 Tage sein sollte. Diese kann der Kinderarzt, HNO-Arzt, Phoniater, Neurologe, Kieferorthopäde oder Allgemein-Mediziner ausstellen.

Zu Beginn steht ein persönliches Gespräch zum Krankheitsbild (Anamnesegespräch) gefolgt von einer logopädischen standartisierten Befunderhebung, orientiert an der Diagnose des Arztes. Auf dieser Grundlage wird unter Berücksichtigung Ihrer Erwartungen und der bestehenden Problematik das Therapiekonzept auf Sie persönlich abgestimmt.

Mein Ziel ist Ihre Gesundheit oder die Ihres Kindes!

Auf dem Weg zur bestmöglichen Kommunikation stehe ich Ihnen selbstverständlich mit menschlichem Engagement beratend zur Seite. Sie erhalten zusätzlich für den häuslichen Bereich erprobte Übungsmaterialien, bei Kindern eine Ideensammlung für Sprachspiele.

Vielseitige Behandlungen und deren fachlich kompetente Ausgestaltung sind durch ständige Fortbildungen sowie den interdisziplinären Austausch mit anderen therapeutischen Berufsgruppen und Einrichtungen des Gesundheitswesens gewährleistet.

Informationen zu Fortbildungen und besonderen Therapieangeboten finden Sie hier.